Filip Terč, anfänger der modernen apitherapie

Image for Filip Terč, anfänger der modernen apitherapie from emkaSi
+ / - Hover over image to Zoom
Other Views

    Filip Terč, anfänger der modernen apitherapie

    Trda - 31. mar 2013
    ( 0 )
    ISBN/EAN:P_9789616897266
    Redna cena: 15,00 €

    Das Leben und Werk des aus der tschechischen Umgebung stammenden und im Maribor lebenden Arztes, Dr. Filip Terč, der trotz der Verständnislosigkeit seiner Kollegen die engen Rahmen der medizinischen Denkweise überschritt und seine Zuneigung zur Bienenzucht in eine neue Art der medizinischen Therapie umwandelte. Bei der Heilung seiner Patienten suchte er immer wieder nach neuen Wegen. Bienen und Bienenprodukte, vor allem Bienengift, waren dabei Mittel, die ihm bei dieser Suche behilflich waren. Klinische Erfahrungen, die er in medizinischer Fachliteratur beschrieb, brachten ihm in der Welt der Bienenzucht den schmeichelhaften Titel »Vater der Apitherapie«. Der 30 März, sein Geburtsdatum, wurde zum Weltapitherapietag ernannt und so erhielt sein Lebenswerk ein adäquates Schlusswort, da zur Zeit seines Lebens seine Erkenntnisse vor allem innerhalb der medizinischen Kreise nicht anerkannt wurden. Der Anlass zur Entstehung eines Buches über sein Leben und Werk durch das Prisma fachlicher Literatur, Archivquellen und Bezeugungen seiner Familienmitglieder war ein internationales Symposium über Apitherapie, das im März 2012 auf dem Schloss Hompoš ablief. Dr. Gregor Pivec, selbst Arzt und Bienenzüchter, gleichzeitig aber auch Fachmann auf dem Gebiet der Medizingeschichte, stellt in diesem Buch die enorme Wichtigkeit vor, die das Werk von Dr. Terč für die Entwicklung der Apitherapie beinhaltet. Auf den ersten Seiten stellt Dr. Pivec die Anfänge der Apitherapie vor und spricht über die symbolische Rolle der Biene in der Geschichte der Menschheit. Im mittleren Teil, der dem Lebenslauf, fachlichem medizinischen Werk, der Bienenzucht, der pädagogischen und gemeinnützlich-publizistischen Tätigkeit, gesellschaftlichem Engagement und geselligem Leben von Dr. Terč gewidmet ist, hebt Dr. Pivec die Vielseitigkeit seiner Persönlichkeit, die sich nicht nur auf das Fachgebiet bezieht sondern auch auf allgemeine menschliche Werte, hervor.

    SkrijPoglej več
    Deli:
    - 1 + 15,00 €
    Predvideni rok dobave: 7-9 dni
    Dodaj v košarico

    Opis

    Das Leben und Werk des aus der tschechischen Umgebung stammenden und im Maribor lebenden Arztes, Dr. Filip Terč, der trotz der Verständnislosigkeit seiner Kollegen die engen Rahmen der medizinischen Denkweise überschritt und seine Zuneigung zur Bienenzucht in eine neue Art der medizinischen Therapie umwandelte. Bei der Heilung seiner Patienten suchte er immer wieder nach neuen Wegen. Bienen und Bienenprodukte, vor allem Bienengift, waren dabei Mittel, die ihm bei dieser Suche behilflich waren. Klinische Erfahrungen, die er in medizinischer Fachliteratur beschrieb, brachten ihm in der Welt der Bienenzucht den schmeichelhaften Titel »Vater der Apitherapie«. Der 30 März, sein Geburtsdatum, wurde zum Weltapitherapietag ernannt und so erhielt sein Lebenswerk ein adäquates Schlusswort, da zur Zeit seines Lebens seine Erkenntnisse vor allem innerhalb der medizinischen Kreise nicht anerkannt wurden. Der Anlass zur Entstehung eines Buches über sein Leben und Werk durch das Prisma fachlicher Literatur, Archivquellen und Bezeugungen seiner Familienmitglieder war ein internationales Symposium über Apitherapie, das im März 2012 auf dem Schloss Hompoš ablief. Dr. Gregor Pivec, selbst Arzt und Bienenzüchter, gleichzeitig aber auch Fachmann auf dem Gebiet der Medizingeschichte, stellt in diesem Buch die enorme Wichtigkeit vor, die das Werk von Dr. Terč für die Entwicklung der Apitherapie beinhaltet. Auf den ersten Seiten stellt Dr. Pivec die Anfänge der Apitherapie vor und spricht über die symbolische Rolle der Biene in der Geschichte der Menschheit. Im mittleren Teil, der dem Lebenslauf, fachlichem medizinischen Werk, der Bienenzucht, der pädagogischen und gemeinnützlich-publizistischen Tätigkeit, gesellschaftlichem Engagement und geselligem Leben von Dr. Terč gewidmet ist, hebt Dr. Pivec die Vielseitigkeit seiner Persönlichkeit, die sich nicht nur auf das Fachgebiet bezieht sondern auch auf allgemeine menschliche Werte, hervor.

    O avtorju

    -Gregor Pivec-

    Ostale knjige tega avtorja

    Podrobnosti o izdelku

    • Jezik: nemški
    • Leto izida: 2013
    • Število strani: 116
    • ISBN/EAN: 9789616897266
    • Mere izdelka vxš: 24 x 17
    • Vezava: Trda
    • Datum Izida: 31.03.2013
    • Založba: Založba Pivec
    • Avtor: Gregor Pivec
    • Povprečna ocena:
      ( 0 )

    Mnenja kupcev

    Povprečna ocena kupcev:

    (0)
    (0)
    (0)
    (0)
    (0)
    ( 0 )
    Ocenite izdelek s klikom na zvezdice:

    Komentarji